Springe zum Inhalt

Hallo zusammen,

Nun ist es doch geschehen und wir müssen den Betrieb komplett einstellen! Das heißt die Gilde bleibt bis auf weiteres geschlossen!

Das heißt es sind keinerlei Aktivitäten mehr erlaubt! Das heißt auch für die LuPi und Bogenschützen ist es untersagt, die Gilde für ein Training zu betreten...

Wir halten euch auf den laufenden und geben euch Bescheid, wenn es Neuigkeiten gibt.

...weiterlesen "Schützengilde Ravensburg stellt Betrieb ein"

Liebe Mitglieder,

aufgrund der besonderen Sachlage durch die Verbreitung des Corona-Virus und der damit einhergehend, ständigen Veränderung der Gesamtsituation, hat der Gesamtvorstand in einer Krisenabstimmung heute beschlossen

die Austragung der Bezirksmeisterschaften in ALLEN vier Bezirken mit sofortiger Wirkung zu BEENDEN und alle kommenden Wettbewerbe bzw. Termine endgültig ABZUSAGEN !!!!

Wie es weitergeht und wie sich das Ganze auf die Austragung der Landesmeisterschaften auswirkt ist leider noch nicht absehbar und hängt auch von Entscheidungen im Bundesverband ab. Wir werden euch hier informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Bitte habt Verständnis und etwas Geduld! Wir danken euch und wünschen euch viel Gesundheit und alles Gute für die kommenden Wochen!

Viele Grüße
euer Präsidium und der Gesamtvorstand im GSVBW e.V.

1

Hallo zusammen,

Auf Grund der aktuellen Lange sind wir gezwungen die KM 2020 auszusetzen.
Es finden bis auf weiteres keine Wettkämpfe zur KM statt.

Der Schützenkreis Ravensburg  klärt das weitere Vorgehen ab, damit unsere Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit haben, an den Landes- bzw. Deutschen Meisterschaften teilzunehmen. Die Landessportleitung hat bereits zugesagt, hier unbürokratisch im Sinne der Schützen zu agieren. Wir gehen aber davon aus, das diese Informationen erst in ein paar Wochen endgültig zur Verfügung steht und bitte deshalb um etwas Geduld.

Der Württembergische Schützenverband beobachtet die aktuelle Situation bzgl. der möglichen Auswirkungen des Corona-Virus auf die Kreismeisterschaften mit großer Sorge. An oberster Stelle steht dabei der Schutz der Gesundheit unserer Sportschützen, Betreuer und Mitarbeiter.

Wir können leider keine Einschätzung hinsichtlich der verschiedensten Veranstaltungsorte und Teilnehmerzahlen treffen. Wir sind aber sicher, dass die Verantwortlichen vor Ort die richtigen Entscheidungen bzgl. Durchführung oder Absage von Veranstaltungen treffen werden – sofern nicht von Behördenseite die entsprechenden Ansagen kommen. ...weiterlesen "Durchführung der Kreismeisterschaften 2020"